OBD-Modi und PID



OBD-Modi

Unabhängig vom verwendeten Kommunikationsprotokoll definiert OBD 10 Diagnosemodi. Jeder dieser Modi wird nicht unbedingt vom Motorsteuergerät (ECM) unterstützt. Je jünger Ihr Fahrzeug ist, desto wahrscheinlicher ist es, dass die Anzahl der unterstützten Modi zunimmt. Auf der folgenden Seite Liste der OBD2 -kompatiblen Fahrzeuge finden Sie einige Beispiele von Fahrzeugen, die von Nutzern getestet wurden.

Modus 1

Dieser Modus liefert die aktuellen Werte bestimmter Sensoren wie z.B:

  • Motordrehzahl
  • Fahrzeuggeschwindigkeit
  • Motortemperaturen (Luft, Kühlmittel)
  • Informationen zu Sauerstoffsensoren und Luft/Kraftstoff-Messregelung

Jeder Sensor ist durch eine Nummer gekennzeichnet, die PID (Parameter Identifier) genannt wird und den Parameter identifiziert. Zum Beispiel besagt die Norm, dass die Motordrehzahl für PID 12 beträgt. Die OBD-Norm (Stand 2007) sieht 135 PIDs vor. Wie bei den Modi unterstützen nicht alle Fahrzeuge PIDs. Die Seite Liste der OBD2-kompatiblen Fahrzeuge enthält die PIDs, die in den verschiedenen Modi einiger Fahrzeuge unterstützt werden.

Für einen Überblick über die vollständige Liste der PIDs besuchen Sie bitte den Abschnitt "PIDs" auf unserer Website.

Modus 2

Dieser Modus gibt die eingefrorenen (oder unverzögerten) Daten eines Fehlers zurück. Wenn ein Fehler vom ECM erkannt wird, zeichnet das ECM die Sensordaten genau zum Zeitpunkt des Auftretens des Fehlers auf.

Modus 3

In diesem Modus werden die aufgezeichneten Fehlercodes zurückgegeben. Diese Fehlercodes wurden für alle Fahrzeugmarken standardisiert und in 4 Kategorien eingeteilt:

  • P0xxx: für Standardfehler im Antriebssystem (Motor und Getriebe)
  • C0xxx: für Standardfehler im Zusammenhang mit dem Fahrwerk
  • B0xxx: für Standardfehler im Karosseriebereich
  • U0xxx: für Standardfehler im Zusammenhang mit Kommunikationsnetzen

Weitere Details und die Definition von generischen Fehlercodes finden Sie auf unserer Seite OBD2 Standard-Fehlercodes.

Modus4

Dieser Modus wird verwendet, um die aufgezeichneten Fehlercodes zu löschen und die Motorausfallanzeige auszuschalten.

Note: Hinweis: Meistens ist es sinnlos, einen Defekt zu löschen, der nicht diagnostiziert und repariert wurde. Die MIL leuchtet wieder auf, sobald die nächste Fahrt beginnt.

Modus 5

Dieser Modus liefert die Ergebnisse der Selbstdiagnose, die an den Sauerstoff-/Lambda-Sensoren durchgeführt wurde. Sie gilt daher vor allem für Benzinfahrzeuge.
Bei neuen Steuergeräten, die den CAN verwenden, wird dieser Modus nicht mehr verwendet, Modus 6 ersetzt die Funktionen, die im Modus 5 zur Verfügung standen.

Modus 6

Dieser Modus liefert die Ergebnisse der Selbstdiagnose, die an Systemen durchgeführt wurde, die nicht ständig überwacht werden.

Modus 7

In diesem Modus werden die unbestätigten Fehlercodes zurückgegeben. Er ist sehr nützlich, um nach einer Reparatur zu überprüfen, dass der Fehlercode nicht wieder auftaucht, ohne eine sehr lange Testfahrt durchführen zu müssen. Die verwendeten Codes sind identisch mit denen des Modus 3.

Modus 8

Dieser Modus liefert die Ergebnisse der Selbstdiagnose, die auf anderen Systemen durchgeführt wurde. Er wird in Europa nur sehr wenig verwendet.

Modus 9

Dieser Modus liefert Fahrzeuginformationen wie::

  • Die Fahrzeug-Identifizierungsnummer(VIN)
  • Die Kalibrierwerte

Modus 10 (oder Modus A)

In diesem Modus werden permanente Fehlercodes zurückgegeben. Die verwendeten Codes sind identisch mit denen der Modi 3 und 7. Im Gegensatz zu den Modi 3 und 7 können diese Codes nicht mit Hilfe von Modus 4 gelöscht werden. Nur durch mehrere Fahrten ohne Auftreten des Problems werden die Mängel beseitigt.


Die OBD-PIDs

Nur Modus 1 und 2

Die folgende Tabelle beschreibt die wichtigsten PIDs, die von den Modi 1 und 2 unterstützt werden. Modus 1 ermöglicht es, den aktuellen Wert des entsprechenden PID zu kennen. Modu 2 wird verwendet, um den Status der PIDs zu kennen, wenn ein Fehler erkannt wird.

PIDNr.Beschreibung
00-000Bestimmung der unterstützten PIDs (Bereich 01h bis 20h)
01-001Fehlercodes und On-Board Prüfinformationen
02-002Freeze Frame Fehlercode
03-003Kraftstoffsystem Status 1
03-103Kraftstoffsystem Status 2
04-004Berechneter Lastwert
05-005Temperatur Kühlmittel
06-006Kurzzeit Einspritztrimm - Bank 1
07-007Langzeit Einspritztrimm - Bank 1
08-008Kurzzeit Einspritztrimm - Bank 2
09-009Langzeit Einspritztrimm - Bank 2
0A-010Kraftstoffdruck
0B-011Luftdruck Einlasskanal
0C-012Motordrehzahl
0D-013Fahrzeuggeschwindigkeit
0E-014Zündwinkel
0F-015Temperatur Ansaugluft
10-016Luftdurchfluss
11-017Absolute Drosselklappenstellung
12-018Sekundärluft-Status
13-019Sauerstoffsensor Standort Bank / Sensor
14-020Sauerstoffsensor Ausgangspannung - Bank1 Sensor1
14-120Kurzfristige Kraftstoffmenge von Bank1 Sensor1
15-021Sauerstoffsensor Ausgangspannung - Bank1 Sensor2
15-121Kurzfristige Kraftstoffmenge von Bank1 Sensor2
16-022Sauerstoffsensor Ausgangspannung - Bank1 Sensor3
16-122Kurzfristige Kraftstoffmenge von Bank1 Sensor3
17-023Sauerstoffsensor Ausgangspannung - Bank1 Sensor4
17-123Kurzfristige Kraftstoffmenge von Bank1 Sensor4
18-024Sauerstoffsensor Ausgangspannung - Bank2 Sensor1
18-124Kurzfristige Kraftstoffmenge von Bank2 Sensor1
19-025Sauerstoffsensor Ausgangspannung - Bank2 Sensor2
19-125Kurzfristige Kraftstoffmenge von Bank2 Sensor2
1A-026Sauerstoffsensor Ausgangspannung - Bank2 Sensor3
1A-126Kurzfristige Kraftstoffmenge von Bank2 Sensor3
1B-027Sauerstoffsensor Ausgangspannung - Bank2 Sensor4
1B-127Kurzfristige Kraftstoffmenge von Bank2 Sensor4
1C-028Design OBD-Anforderungen
1D-029Alternative Oxy Sensorpositionen
1E-030Status Kraftentnahme
1F-031Zeit seit Motorstart
20-032Bestimmung der unterstützten PIDs (Bereich 21h bis 40h)
21-033Fahrtstrecke seit Motorleuchte ein
22-034Kraftstoffdruck bezogen auf Saugrohrdruck
23-035Einsprittzdruck
24-036Lambdawert - Bank 1 Sonde 1
24-136Lambdasondenspannung - Bank 1 Sensor 1
25-037Lambdawert - Bank 1 Sonde 2 (Lambdasonden-Spannung)
25-137Lambdasondenspannung - Bank 1 Sensor 2
26-038Lambdawert - Bank 1 Sonde 3 (Lambdasonden-Spannung)
26-138Lambdasondenspannung - Bank 1 Sensor 3
27-039Lambdawert - Bank 1 Sonde 4 (Lambdasonden-Spannung)
27-139Lambdasondenspannung - Bank 1 Sensor 4
28-040Lambdawert - Bank 2 Sonde 1 (Lambdasonden-Spannung)
28-140Lambdasondenspannung - Bank 2 Sensor 1
29-041Lambdawert - Bank 2 Sonde 2 (Lambdasonden-Spannung)
29-141Lambdasondenspannung - Bank 2 Sensor 2
2A-042Lambdawert - Bank 2 Sonde 3 (Lambdasonden-Spannung)
2A-142Lambdasondenspannung - Bank 2 Sensor 3
2B-043Lambdawert - Bank 2 Sonde 4 (Lambdasonden-Spannung)
2B-143Lambdasondenspannung - Bank 2 Sensor 4
2C-044Ansteuerung Abgasrückführung
2D-045Fehler Abgasrückführung
2E-046Ansteuerung Tankentlüftung
2F-047Tankfüllstand
30-048Anzahl Warmlaufzyklen seit letztem Fehlerlöschen
31-049Gefahrene Kilometer seit letztem Fehlerlöschen
32-050Dampfdruck Tankenlüftungssystem
33-051Barometrischer Umgebungsdruck
34-052Lambdawert - Bank 1 Sonde 1
34-152Lambdawert - Bank 1 Sonde 1 (Lambdasonden-Strom)
35-053Lambdawert - Bank 1 Sonde 2 (Lambdasonden-Spannung)
35-153Lambdawert - Bank 1 Sonde 2 (Lambdasonden-Strom)
36-054Lambdawert - Bank 1 Sonde 3 (Lambdasonden-Spannung)
36-154Lambdawert - Bank 1 Sonde 3 (Lambdasonden-Strom)
37-055Lambdawert - Bank 1 Sonde 4 (Lambdasonden-Spannung)
37-155Lambdawert - Bank 1 Sonde 4 (Lambdasonden-Strom)
38-056Lambdawert - Bank 2 Sonde 1 (Lambdasonden-Spannung)
38-156Lambdawert - Bank 2 Sonde 1 (Lambdasonden-Strom)
39-057Lambdawert - Bank 2 Sonde 2 (Lambdasonden-Spannung)
39-157Lambdawert - Bank 2 Sonde 2 (Lambdasonden-Strom)
3A-058Lambdawert - Bank 2 Sonde 3 (Lambdasonden-Spannung)
3A-158Lambdawert - Bank 2 Sonde 3 (Lambdasonden-Strom)
3B-059Lambdawert - Bank 2 Sonde 4 (Lambdasonden-Spannung)
3B-159Lambdawerk - Bank 2 Sonde 4 (Lambdasonden-Strom)
3C-060Katalysator-Temperatur Bank 1, Sensor 1
3D-061Katalysator-Temperatur Bank 2, Sensor 1
3E-062Katalysator-Temperatur Bank 1, Sensor 2
3F-063Katalysator-Temperatur Bank 2 Sensor 2
40-064Bestimmung der unterstützten PIDs (Bereich 41h bis 60h)
41-065Monitor-Status aktueller Fahrzyklus
42-066Spannung Kontroll-Modul
43-067Absoluter Lastwert
44-068Festlegung Brennstoff / Luft - Verhältnis
45-069Relative Drosselklappenstellung
46-070Umgebungsluft-Temperatur
47-071Absolute Drosselklappenstellung B
48-072Absolute Drosselklappenstellung C
49-073Gaspedalstellung D
4A-074Gaspedalstellung E
4B-075Gaspedalstellung F
4C-076Festlegung Drosselklappenstellglied
4D-077Motorlaufzeit seit MIL aktiviert
4E-078Motor Laufzeit seit DTCs gelöscht
4F-079Konfigurationsinformationen Externes Testgerät Nr. 1
50-080Konfigurationsinformationen Externes Testgerät Nr. 2
51-081Art des derzeit vom Fahrzeug genutzten Brennstoffs
52-082Brennstoff-Alkohol Anteil in Prozent
53-083Absoluter Dampfdruck im Verdampfersystem
54-084Dampfdruck im Verdampfersystem
55-085Kurzfristige Kompensation des O2-Sensors Gemischregelung - Bank 1 und 3
56-086Langfristige Kompensation des O2-Sensors Gemischregelung - Bank 1 und 3
57-087Kurzfristige Kompensation des O2-Sensors Gemischregelung - Bank 2 und 4
58-088Langfristige Kompensation des O2-Sensors Gemischregelung - Bank 2 und 4
59-089Fuel Rail-Druck (absolut)
5A-090Relative Gaspedalstellung
5B-091Hybrid-Akku Restlaufzeit
5C-092Motoröltemperatur
5D-093Vorteilen des Kraftstoffeinspritzzeitpunkts
5E-094Kraftstoffversbrauch
5F-095Vom Fahrzeug erfüllte Emissions-Anforderungen
60-096Bestimmung der unterstützten PIDs (Bereich 61h bis 80h)
61-097Leistungsanforderung Motor - Prozent Drehmoment
62-098Tatsächliche Motorleistung - Prozent Drehmoment
63-099Motor Bezugsdrehmoment
64-0100Motor-Drehmoment im Leerlauf, Punkt 1
64-1100Motor-Drehmoment bei Punkt 2
64-2100Motor-Drehmoment bei Punkt 3
64-3100Motor-Drehmoment bei Punkt 4
64-4100Motor-Drehmoment bei Punkt 5
65-0101Status der Leistungsabgabe
65-1101Leerlauf-Fahrzustand (Automatik)
65-2101Leerlauf-Fahrzustand (Schaltgetriebe)
65-3101Glühkerzen-Status
65-4101Empfohlenes Übertragungsgetriebe
66-0102Luftmassenmesser A
66-1102Luftmassenmesser B
67-0103Kühlmitteltemperatur 1
67-1103Kühlmitteltemperatur 1
68-0104Ansauglufttemperatursensor - Bank 1 Sensor 1
68-1104Ansauglufttemperatursensor - Bank 1 Sensor 2
68-2104Ansauglufttemperatursensor - Bank 1 Sensor 3
68-3104Ansauglufttemperatursensor - Bank 2 Sensor 1
68-4104Ansauglufttemperatursensor - Bank 2 Sensor 2
68-5104Ansauglufttemperatursensor - Bank 2 Sensor 3
69-0105Vorgegebene EGR A Einschaltdauer / Position
69-1105Ist EGR A Einschaltdauer / Position
69-2105EGR A Fehler
69-3105Sollwert EGR B Arbeits-Zyklus / Position
69-4105Istwert EGR B Arbeits-Zyklus / Position
69-5105EGR B Fehler
6A-0106Sollwert Einlassluftstromwert Steuerung A
6A-1106Relativer Einlassluftstrom A Position
6A-2106Sollwert Einlassluftstromwert Steuerung B
6A-3106Relativer Einlassluftstrom Position B
6B-0107Abgasrückführung Temperatur - Bank 1 Sensor 1
6B-1107Abgasrückführung Temperatur - Bank 1 Sensor 2
6B-2107Abgasrückführung Temperatur - Bank 2 Sensor 1
6B-3107Abgasrückführung Temperatur - Bank 2 Sensor 2
6C-0108Vorgegebener Drosselklappenstellglied-Wert Steuerung A
6C-1108Relative Drosselklappen-Position A
6C-2108Vorgegebener Drosselklappenstellglied-Wert Steuerung B
6C-3108Relative Drosselklappen-Position B
6D-0109Vorgegebener Kraftstoffverteilerrohrdruck A
6D-1109Kraftstoffverteilerrohrdruck A
6D-2109Kraftstoffverteilerrohr Temperatur A
6D-3109Vorgegebener Kraftstoffverteilerrohrdruck B
6D-4109Kraftstoffverteilerrohrdruck B
6D-5109Kraftstoffverteilerrohr Temperatur B
6E-0110Vorgegebener Einspritzsteuerdruck A
6E-1110Einspritzsteuerdruck A
6E-2110Vorgegebener Einspritzsteuerdruck B
6E-3110Einspritzsteuerdruck B
6F-0111Turbolader Verdichtereintritt Drucksensor A
6F-1111Turbolader Verdichtereintritt Drucksensor B
70-0112Sollwert Ladedrucksensor A
70-1112Ladedrucksensor A
70-2112Sollwert Ladedruck B
70-3112Ladedrucksensor B
70-4112Boost Pressure A Kontroll-Status
70-5112Boost Pressure B Kontroll-Status
71-0113Positions-Sollwert Turbo A mit variabler Geometrie
71-1113Position Turbo A mit variabler Geometrie
71-2113Positions-Sollwert Turbo B mit variabler Geometrie
71-3113Position Turbo B mit variabler Geometrie
71-4113VGT A Kontroll-Status
71-5113VGT B Kontroll-Status
72-0114Positions-Sollwert des Wastegate-Ventils A
72-1114Position Wastegate-Ventil A

Zurück zum Anfang

Modus 5

PIDNr.Beschreibung
0000ISO / SAE vorbehalten
0101 Schwellenspannung Sensor Mager-auf-fett
0202 Schwellenspannung Sensor Fett-auf-mager
0303Untere Sensorspannung für Schaltzeitberechnung
0404Obere Sensorspannung für Schaltzeitberechnung
0505Berechnete Schaltzeit Sensor Fett-zu-mager
0606Berechnete Schaltzeit Sensor Mager-zu-fett
0707Minimum Sensorspannung im Testzyklus
0808Maximale Sensorspannung im Testzyklus
0909Zeit zwischen Sensor-Übergängen
0A10Sensor -Periode
0B11Reserved for future use

Zurück zum Anfang

Modus 6

PIDNr.Beschreibung
0000Bestimmung der unterstützten PIDs (Bereich 01h bis 20h)
0101Abgassensor Überwachung Bank 1 - Sensor 1
0202Abgassensor Überwachung Bank 1 - Sensor 2
0303Abgassensor Überwachung Bank 1 - Sensor 3
0404Abgassensor Überwachung Bank 1 - Sensor 4
0505Abgassensor Überwachung Bank 2 - Sensor 1
0606Abgassensor Überwachung Bank 2 - Sensor 2
0707Abgassensor Überwachung Bank 2 - Sensor 3
0808Abgassensor Überwachung Bank 2 - Sensor 4
0909Abgassensor Überwachung Bank 3 - Sensor 1
0A10Abgassensor Überwachung Bank 3 - Sensor 2
0B11Abgassensor Überwachung Bank 3 - Sensor 3
0C12Abgassensor Überwachung Bank 3 - Sensor 4
0D13Abgassensor Überwachung Bank 4 - Sensor 1
0E14Abgassensor Überwachung Bank 4 - Sensor 2
0F15Abgassensor Überwachung Bank 4 - Sensor 3
1016Abgassensor Überwachung Bank 4 - Sensor 4
1117Abgassensor Überwachung Bank 1 - Sensor 5
1218Abgassensor Überwachung Bank 2 - Sensor 5
1319Abgassensor Überwachung Bank 1 - Sensor 6
1420Abgassensor Überwachung Bank 2 - Sensor 6
2032Bestimmung der unterstützten PIDs (Bereich 21h bis 40h)
2133Katalysator Überwachung Bank 1
2234Katalysator Überwachung Bank
2335Katalysator Überwachung Bank 3
2436Katalysator Überwachung Bank 4
3149EGR Reihe 1
3250EGR Reihe 2
3351EGR Reihe 3
3452EGR Reihe 4
3553VVT Reihe 1
3654VVT Reihe 2
3755VVT Reihe 3
3856VVT Reihe 4
3957EVAP (Cap Off / 0.150”)
3A58EVAP (0.090“)
3B59EVAP (0.040”)
3C60EVAP (0.020“)
3D61Reinigungsfluss
4064Bestimmung der unterstützten PIDs (Bereich 41h bis 60h)
4165Abgassensorheizung Überwachung Bank 1 - Sensor 1
4266Abgassensorheizung Überwachung Bank 1 - Sensor 2
4367Abgassensorheizung Überwachung Bank 1 - Sensor 3
4468Abgassensorheizung Überwachung Bank 1 - Sensor 4
4569Abgassensorheizung Überwachung Bank 2 - Sensor 1
4670Abgassensorheizung Überwachung Bank 2 - Sensor 2
4771Abgassensorheizung Überwachung Bank 2 - Sensor 3
4872Abgassensorheizung Überwachung Bank 2 - Sensor 4
4973Abgassensorheizung Überwachung Bank 3 - Sensor 1
4A74Abgassensorheizung Überwachung Bank 3 - Sensor 2
4B75Abgassensorheizung Überwachung Bank 3 - Sensor 3
4C76Abgassensorheizung Überwachung Bank 3 - Sensor 4
4D77Abgassensorheizung Überwachung Bank 4 - Sensor 1
4E78Abgassensorheizung Überwachung Bank 4 - Sensor 2
4F79Abgassensorheizung Überwachung Bank 4 - Sensor 3
5080Abgassensorheizung Überwachung Bank 4 - Sensor 4
5181Abgassensorheizung Überwachung Bank 1 - Sensor 5
5282Abgassensorheizung Überwachung Bank 2 - Sensor 5
5383Abgassensorheizung Überwachung Bank 1 - Sensor 6
5484Abgassensorheizung Überwachung Bank 2 - Sensor 6
6096Bestimmung der unterstützten PIDs (Bereich 61h bis 80h)
6197Erhitzter Katalysator Überwachung Bank 1
6298Erhitzter Katalysator Überwachung Bank 2
6399Erhitzter Katalysator Überwachung Bank 3
64100Erhitzter Katalysator Überwachung Bank 4
71113Sekundärluft-Überwachung 1
72114Sekundärluft-Überwachung 2
73115Sekundärluft-Überwachung 3
74116Sekundärluft-Überwachung 4
80128Bestimmung der unterstützten PIDs (Bereich 81h bis A0h)
81129Kraftstoffeinspritzung Überwachung Bank 1
82130Kraftstoffeinspritzung Überwachung Bank 2
83131Kraftstoffeinspritzung Überwachung Bank 3
84132Kraftstoffeinspritzung Überwachung Bank 4
85133Ladedruckregelung Überwachung Bank 1
86134Ladedruckregelung Überwachung Bank 2
90144Nox Adsorber Reihe 1
91145Nox Adsorber Reihe 2
98152NOx-Katalysator-Monitor Bank 1
99153NOx-Katalysator-Monitor Bank 2
A0160Bestimmung der unterstützten PIDs (Bereich A1h um C0h)
A1161Allgemeine Daten Fehlzündungs-Monitor
A2162Fehlzündung Zylinder 1 Daten
A3163Fehlzündung Zylinder 2 Daten
A4164Fehlzündung Zylinder 3 Daten
A5165Fehlzündung Zylinder 4 Daten
A6166Fehlzündung Zylinder 5 Daten
A7167Fehlzündung Zylinder 6 Daten
A8168Fehlzündung Zylinder 7 Daten
A9169Fehlzündung Zylinder 8 Daten
AA170Fehlzündung Zylinder 9 Daten
AB171Fehlzündung Zylinder 10 Daten
AC172Fehlzündung Zylinder 11 Daten
AD173Fehlzündung Zylinder 12 Daten
AE174Fehlzündung Zylinder 13 Daten
AF175Fehlzündung Zylinder 14 Daten
B0176Fehlzündung Zylinder 15 Daten
B1177Fehlzündung Zylinder 16 Daten
B2178PM Filter Monitor Bank 1
B3179PM Filter Monitor Bank 2

Zurück zum Anfang

Modus 9

PIDNr.Beschreibung
0000Bestimmung der unterstützten PIDs (Bereich 01h bis 20h)
0101Nachrichtenzähler VIN
0202Fahrzeug- Identifikationsnummer
0303Nachrichtenzähler calid
0404Kalibrierungs-Identifikation
0505Nachrichtenzähler CVN
0606Kalibrierung Prüfnummern
0707Nachrichtenzähler IPT
0808Leistungsüberwachung im Betrieb
0909Nachrichtenzähler zum ECU-Namen
0A10ECU-Name
0B11Leistungsüberwachung im Betrieb

Zurück zum Anfang



Bewertung